Hotel Reethüüs Kampen Betriebs GmbH

  • Deutsch

Datenschutzerklärung

Datenschutz nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

 

Verantwortlich für den Inhalt:
Hotel Reethüüs Kampen Betriebs GmbH
Frau Katja Thomsen (Geschäftsführung)
Hauptstraße 18
25999 Kampen Sylt
Tel.: 04651 – 98550
Mail: info@reethues-sylt.de

 

 

Liebe Gäste,
 

wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden bei uns nur für interne Zwecke verwendet.

Die Daten, die wir für den Versand von E-Mails oder Postaussendungen nutzen, sind in unserem Hotelprogramm gespeichert. Während eines Aufenthaltes bei uns werden diese Daten (Name und Wohnort) auch verpflichtend an das Meldeamt übermittelt.

Wir gehen sehr sorgsam mit Ihren Daten um und haben mit bestem Wissen alle nötigen Vorkehrungen für den Datenschutz getroffen.

Jedoch entscheiden Sie selbst, ob Sie dies auch noch weiterhin wünschen. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung zu, detailliert haben wir diese Rechte weiter unten aufgeführt.

Sie können uns jederzeit mitteilen, wenn Sie keine Postsendungen oder E-Mails erhalten möchten und wir nehmen dann umgehend Ihre Daten aus unserem Programm. Dafür reicht eine kurze E-Mail oder ein Anruf. Wenn wir keine Nachricht von Ihnen erhalten nehmen wir an, dass wir auch weiterhin Ihre Daten in unserem Hotelprogramm verwalten dürfen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Katja Thomsen am 24.05.2018

 

 

Ihnen stehen folgende Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu:

Recht auf Auskunft: Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Recht auf Löschung: Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter den Voraussetzungen des Artikels 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht gemäß Artikel 20 DSGVO das Recht zu, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht: Ihnen steht gemäß Artikel 13 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: info@reethues-sylt.de

 

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten, bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer :

E-Mail und Kontaktformular: Personenbezogene Daten, die im Rahmen einer allgemeinen Kontaktanfrage per E-Mail oder Kontaktformular von uns verarbeitet werden, speichern wir nur so lange, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist.

Direktbuchungsmöglichkeit: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung von uns abgefragt werden, werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Vertragsabwicklung und eventuelle nachträgliche vertragsbezogene Korrespondenz nötig ist bzw. im Falle handels- und/oder steuerrechtlich relevanter Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten, so lange, wie die gesetzlichen Fristen des Handelsgesetzbuches und der Abgabenordnung eine Aufbewahrung dieser Dokumente vorsehen.

Zweck sowie Art und Umfang der Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie geben uns diese Informationen freiwillig, z.B. zur Bearbeitung von Anfragen, zur Abwicklung von Zimmerbuchungen, bei Kommentaren, bei der Newsletternanmeldung oder bei Anfragen über das Kontaktformular. Die freiwillig angegebenen Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, für den sie überlassen wurden. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit allgemeinen Anfragen per E-Mail oder Kontaktformular: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer allgemeinen Anfrage per E-Mail oder Kontaktformular verarbeitet werden, werden aufgrund einer Einwilligung verarbeitet, Artikel 6 DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung verarbeitet werden, sind zur Erfüllung des entsprechenden Vertrags erforderlich, Artikel 6 DSGVO.

Verwendung von Cookies:

Auf  diesem  Internetauftritt werden  Cookies,  d.h.  Textdateien,  die  auf  Ihrem  Computer hinterlegt werden, verwendet. Dauerhafte Cookies erkennen, dass Ihr PC  schon  einmal  eine  Verbindung  zu  einem  Webangebot  hatte,  „Session Cookies“  speichern  zuletzt  angesehene  Angebote.  „Session  Cookies“  werden nach Ende der Sitzung  gelöscht. Durch den Einsatz der Cookies in der von uns gewählten Gestalt, entstehen Ihnen keine Nachteile. Sie können das Setzen, d.h. Speichern von Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers generell akzeptieren oder ausschließen.

Verwendung von Diensten und Inhalten Dritter:

Es kann vorkommen, dass auf unserem Internetauftritt Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder RSS-Feeds eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die DrittAnbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Pflichtinformation nach der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats seit Januar 2016:

Link zur Homepage der Stelle für die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Umsetzung der Europäischen Richtlinie IDD Insurance Distribution Directive ab Februar 2018:

 

Bei Abschlüssen eines Reiseschutzes nutzen Sie folgende Schlichtungsstelle: Versicherungsombudsmann e.V. Postfach 080632, 10006 Berlin. Telefon: 0800 369 6000 E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

 

Externe Links:

Dieser Internetauftritt enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Die Inhalte fremder Seiten, auf die hier verlinkt wird, spiegeln nicht die Meinung des Webseitenbetreibers wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren rechtswidrige Inhalte nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.“

Rechtsgrundlagen:
Datenschutzgrundverordnung
Telemediengesetz
Rundfunkstaatsvertrag
Bundesdatenschutzgesetz
Verbraucherschutzstreitbelegungsgesetz Verordnung (EU) Nr. 524/2013